Zofinger News: Zukunfts-Kafi - Budget - Taxi-Bussen

Zum Zusammenleben in Zofingen Sichtweisen austauschen, Handlungsbedarf benennen und Projektideen entwickeln – dies steht im Zentrum des Anlasses vom Samstag, 26. Oktober 2019 im Mehrzweckraum des BZZ. An der halbtägigen Veranstaltung entsteht ein Stimmungsbild zum Zusammenleben in der Stadt, erarbeitet von der Bevölkerung, Vereinen, Organisationen, Politik und der Verwaltung. Der Anlass richtet sich an alle Interessierten aus Zofingen, die an einem gelingenden Miteinander in der Gemeinde interessiert sind - ob jung, alt oder zwischendrin.

Am Zukunfts-Kafi diskutieren die Teilnehmenden in kleinen Arbeitsgruppen Fragen wie "Was sind heute Sonnen- und Schattenseiten in Zofingen?", "Wie wollen wir zusammenleben?" oder "Wo sehen wir Handlungsbedarf?". Die Veranstaltung wird ähnlich dem 2017 abgeschlossenen Projekt Stadtleitbild durchgeführt. Im Fokus steht dabei das Miteinander der Generationen. Generationenprojekte fördern den Austausch zwischen Menschen unterschiedlichen Alters in unterschiedlichen Intensitäten. Sie fördern auch die Begegnung, den Dialog oder die Zusammenarbeit untereinander und erhöhen dadurch die Lebensqualität in der Stadt Zofingen – der soziale Kitt wird besser.

Der Anlass findet am Samstag, 26. Oktober 2019 von 09:00–13:15 Uhr im Mehrzweckraum des BZZ an der Strengelbacherstrasse 27 in Zofingen statt. Ab 08:30 Uhr werden Kaffee und Gipfeli serviert. Die Veranstaltung ist um 13:15 Uhr beendet. Danach sind alle Teilnehmenden zu einem kleinen Mittagessen eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Organisiert wird die Veranstaltung durch die Fachstelle Alter und Gesundheit der Stadt Zofingen, mit Unterstützung von: ProjektForum, Migros Kulturprozent, Generationenakademie, Kanton Aargau und Gesundheitsförderung Schweiz. Die am Zukunfts-Kafi erarbeiteten Ideen werden anschliessend konkretisiert und den zuständigen Behörden und Organisationen vorgelegt.

FGPK befürwortet Zofinger Budget 2020

Die Finanz- und Geschäftsprüfungskommission (FGPK) empfiehlt dem Einwohnerrat dem Budget 2020 der Stadt Zofingen mit punktuellen Anpassungen zuzustimmen. Das Budget sieht einen unveränderten Gemeindesteuerfuss von 99 Prozent vor. Für heftige Diskussionen sorgte die Sanierung der Küngoldingerstrasse, welche verschmälert werden soll. Die FGPK rang hart um einen Entscheid und befürwortet dieses Vorhaben mit auffallend vielen Enthaltungen. Der Einwohnerrat entscheidet darüber an seiner Sitzung vom 21. Oktober 2019.

Strafbefehl gegen auswärtige Taxis am Heitere Open Air

Am Heitere Open Air im August 2019 haben mehrere auswärtige Taxichauffeure Fahrten ohne Bewilligung ausgeführt. Drei fehlbare Lenker wurden nun vom Stadtrat wegen Widerhandlung gegen das Reglement über das Taxiwesen gebüsst.

Quelle: Stadt Zofingen

12.10.2019

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.