Private Lego-Sammlung zum ersten Mal in Buchs ausgestellt

Grosse Träume aus kleinen LEGO®-Steinen mit vielen Modellen aus Buchser Privatsammlung werden in Buchs zum ersten Mal ausgestellt.

Die zahlreichen Leihgaben aus einer Buchser Privatsammlung sind erstmals ab Herbst im Dorfmuseum Buchs zu bestaunen. Den Schwerpunkt bilden Technikmodelle.

Das Spektrum reicht dabei von Baustellenfahrzeugen über Rennwagen bis hin zu Hubschraubern und Schiffen. Sogar ganze Rummelplatz-Fahrgeschäfte und gigantische Weltraum-Flugobjekte sind zu bewundern.

Die Geschichte der einzigartigen Bausteine und ihres Siegeszuges in die Herzen der Kinder und aller Junggebliebenen ist ebenfalls Teil der Ausstellung. Waren erste Szenarien noch auf Haus- und Strassenbau ausgerichtet, erweiterte 1962 die Einführung des Rades die Themenbandbreite enorm.

1966 kam erstmals der Motor hinzu, seit 1978 bevölkern bewegliche Minifiguren die LEGO®-Welt. Später verwandeln sich die Figuren dann in bekannte Filmcharaktere. Es gibt also viel zu entdecken!

3.10.2019

  • Wann: Sonntag, 6. Oktober

  • Was: LEGO-Ausstellung

  • Wo: 14 Uhr bis 16 Uhr Dorfmuseum Buchs AG, Gysistrasse 2

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.