Radfahrerin in Ittenthal Personenwagen ausgewichen und verunfallt

Fahrradfahrer

Fahrradfahrer

Symbolbild Pixabay

Am Freitagabend musste eine Radfahrerin in Ittenthal einem herannahenden Personenwagen ausweichen und kam zu Fall. Der Personenwagenlenker, der offensichtlich zu schnell unterwegs war, fuhr einfach weiter. Nach ihm wird nun gefahndet.

Der Unfall ereignete sich am Freitagabend, 20.12.2019 gegen 16:45 Uhr im Ausserortsbereich zwischen Frick und Ittenthal. Die Fahrradfahrerin war unterwegs Richtung Frick, als ihr ein PW-Lenker entgegenkam, der offensichtlich zu schnell unterwegs war. Durch das rasante Fahrmanöver des Personenwagens musste die Radfahrerin ausweichen und kam zu Fall. Dabei verletzte sie sich leicht, was eine Behandlung im Spital nach sich zog.

Zeugen gesucht

Die Mobile Polizei Schafisheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Personen, die Angaben zum Unfallbeteiligten (PW vermutlich Passat mit ausländischen Kontrollschildern) werden gebeten, sich zu melden (Telefon +41 62 886 88 88).

Quelle: Kantonspolizei Aargau

21.12.2019

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.