Lions Club Aarau besucht 19 Kindergärten

Am Freitag, 6. Dezember, besuchten Samichläuse und Schmutzli des Aarauer Lions Club total 19 Kindergärten in Aarau und Rombach. Die Kinder freuten sich über die feinen Gaben aus dem Chlaussack, welche sie sich nach den vorgetragenen Liedern und Verse redlich verdient hatten.

Aufgeregt im Kreis sitzend warteten die Kindergartenschüler auf das Erscheinen des Samichlaus und des Schmutzli. Ausgerüstet mit Sack und Rute freuten sich Samichlaus und Schmutzli auf die freudig glänzenden Augen der Kinder und nahmen jeweils auf den sorgfältig vorbereiteten Sitzgelegenheiten in der Mitte der Kinderschar platz.

Die Kinderaugen waren auf die Lippen und Bärte der Samichläuse gerichtet, welche mit tiefer Stimme die Geschichte über das Eichhörnli und den Samichlaus erzählten. Die Kinder waren froh zu hören, dass das Eichhörnli, zusammen mit den anderen Tieren aus dem Wald, dem Samichlaus bei der Vorbereitung und dem befüllen der Säcke zu Hilfe geeilt ist. Nach dem Anhören der Geschichte trugen die Kinder dem Schmutzli und Chlaus die mit den Lehrerinnen geübten Lieder und Versli vor. Bald ging die Aufmerksamkeit dann aber auf den prall mit Nüssen, Mandarinen und mit Süssigkeiten gefüllten Chlaussack über. Das Ausschütten des Chlaussackes und die Entgegennahme der Leckereien stellte für die Kinder sicherlich den Höhepunkt des Besuches dar und Schmutzli und Chlaus verabschiedeten sich kurz darauf.

Lions Club Aaarau

Lions Club Aaarau

Bild ZVG

Nicht nur die Kinder hatten offensichtlich Spass, auch die Aarauer Lions sind begeistert über die Tradition am Samichlaustag die Kindergärten zu besuchen. Bereits am Vorabend werden die Samichlaus-Säcke gefüllt und am 6. Dezember nimmt sich immer eine grosse Anzahl Mitglieder den Morgen frei um die Samichlaus-Aktion als Fahrer, Schmutzli oder Samichlaus unterstützen zu können.

8.12.2019

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.