Audi-Fahrer nach Streifkollision in Auw geflüchtet

Audi - Vorsprung durch Technik

Audi - Vorsprung durch Technik

Screenshot by Youtube

Auf der Ortsverbindungsstrasse zwischen Mühlau und Auw kam ein unbekannter Audi auf die Gegenfahrbahn und streifte ein korrekt entgegenkommendes Auto. Ohne sich um den Schaden zu kümmern fuhr der Audi Richtung Mühlau weg.

Der Unfall ereignete sich am Montag 6. Januar 2020 um 18.45 Uhr in Auw auf der Rüstenschwilerstrasse. Im Feierabendverkehr geriet ein Audi, keine näheren Angaben bekannt, aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und streifte ein korrekt entgegenkommendes Auto. Ohne sich um den Schaden zu kümmern fuhr der Lenkers des unbekannten Autos in Richtung Mühlau weiter.

Der Unfallhergang ist noch nicht geklärt. Deshalb sucht die Kantonspolizei Augenzeugen. Personen, welche Beobachtungen gemacht haben, insbesondere der Lenker des Audis sind gebeten, sich bei der Mobilen Polizei in Schafisheim (Telefon +41 62/ 886 88 88) zu melden.

Quelle: Kantonspolizei Aargau

7.1.2020

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.