News aus dem Aargau und der Wirtschaft

Gemeinde Wohlen startet erneut ohne Budget ins neue Jahr

Das Gemeindeparlament von Wohlen hat das Budget für 2020 mit einem Steuerfuss von 115 Prozent abgelehnt. Ein Kompromissvorschlag von 113 Prozent könnte zumindest im Parlament durchkommen.

Weiterlesen

Junglenker prallt in Rupperswil mit Fahrzeug gegen eine Fassade

Ein junger Autofahrer prallte im Industriegebiet in Rupperswil gegen eine Fassade eines Fabrikgebäudes. Der 23-jährige Schweizer und sein Beifahrer blieben unverletzt. Die Kantonspolizei nahm dem jungen Mann den Führerausweis auf Probe vorläufig ab.

Weiterlesen

Bund beteiligt sich mit einer halben Million an Sicherheitskosten für Minderheiten

Der Bund beteiligt sich künftig mit bis zu 500'000 Franken pro Jahr an den Sicherheitskosten für Minderheiten, die besonders gefährdet sind, zum Ziel von Terrorismus oder gewalttätigem Extremismus zu werden. Möglich sind Unterstützungen für bauliche, technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen.

Weiterlesen

Kanton Aargau: Mehrere Schnellfahrer im Ausserortsbereich gestoppt

Bei vier Geschwindigkeitskontrollen über das vergangene Wochenende waren 17 Fahrzeuglenker zu schnell unterwegs.

Weiterlesen

Augenzeuge von Messerstecherei in Aarau gesucht

Vergangene Nacht wurde ein 49-jähriger Schweizer durch einen Messerstich verletzt. Die Kantonspolizei sucht den unbekannten Täter.

Weiterlesen

Täter flüchten nach Raubüberfall auf Jugendliche in Baden

Am Samstag wurden vier Jugendliche von drei unbekannten Tätern überfallen, dabei wurde einer der vier Jugendlichen mit einem Messer bedroht. Verletzt wurde niemand. Die Täterschaft konnte unerkannt flüchten.

Weiterlesen

Autofahrer kollidiert beim Abbiegen mit Zug in Unterkulm

Beim Abbiegen übersah ein Automobilist den herannahenden Zug. Dieser prallte folglich seitlich frontal in das Auto. Es entstand grosser Sachschaden.

Weiterlesen

Mehrfamilienhaus in Stetten durch Brand komplett zerstört

In der Nacht brach in Stetten in einem Mehrfamilienhaus ein Brand aus, welcher dieses komplett zerstörte. Verletzt wurde niemand. Die Ursache ist noch unbekannt.

Weiterlesen

Autofahrer gerät in Suhr auf Gegenfahrbahn und kollidiert mit Linienbus

Ein in Richtung Aarau fahrendes Auto prallte auf der Tramstrasse in Suhr in einen entgegenkommenden Linienbus. Warum der 73-jährige Italiener aus der Region auf die Gegenfahrbahn geriet, ist noch nicht geklärt.

Weiterlesen

Zofinger News: Zukunfts-Kafi - Budget - Taxi-Bussen

Zum Zusammenleben in Zofingen Sichtweisen austauschen, Handlungsbedarf benennen und Projektideen entwickeln – dies steht im Zentrum des Anlasses vom Samstag, 26. Oktober 2019 im Mehrzweckraum des BZZ. An der halbtägigen Veranstaltung entsteht ein Stimmungsbild zum Zusammenleben in der Stadt, erarbeitet von der Bevölkerung, Vereinen, Organisationen, Politik und der Verwaltung. Der Anlass richtet sich an alle Interessierten aus Zofingen, die an einem gelingenden Miteinander in der Gemeinde interessiert sind - ob jung, alt oder zwischendrin.

Weiterlesen

«Wahl-Arena» mit fünf abtretenden Parteigrössen

Fünf Politgrössen sagen dem Bundeshaus ade: Ulrich Giezendanner, Philipp Müller, Konrad Graber, Anita Fetz und Hans Grunder. Sie haben die Geschäfte im Bundeshaus lange geprägt. In der «Arena» schauen sie zurück – und debattieren wie eh und je. Zusammen mit Wählern, die erstmals an die Urne gehen.

Weiterlesen

Grosser Sachschaden bei Unfall zwischen Auto und Lieferwagen in Hunzenschwil

Höhe Autobahnanschluss T5 in Hunzenschwil prallten am Freitag zwei Fahrzeuge zusammen. Drei Personen wurden dabei verletzt. Eine Mercedes-Fahrerin aus dem Kanton Zürich dürfte den Vortritt missachtet haben.

Weiterlesen

Auffahrkollision in Mägenwil fordert drei leicht verletzte Personen

Im Ausserortsbereich zwischen Othmarsingen und Mägenwil stiessen am Donnerstag zwei Fahrzeuge zusammen. Ein Hyundai Fahrer aus der Region fuhr in das Heck eines stehenden Autos.

Weiterlesen

Unmut bei der Reinacher SVP über Moschee-Neubau

Seit vielen Jahren gibt es in Reinach eine albanisch-islamische Gemeinschaft. Ihre Predigt feiert diese an grossen Feiertagen aktuell in einer Tennishalle in der Gemeinde. Dies soll sich nun ändern: Für rund fünf Millionen Franken sind der Neubau einer Moschee und ein Begegnungszentrum geplant, wie die Gemeinschaft am Dienstag mitteilte.

Weiterlesen

Autofahrer verliert Beherrschung über Auto und durchbricht Wildschutzzaun

Ein Autofahrer aus dem Kanton Aargau verlor am Mittwochmorgen, aufgrund der nassen Fahrbahn, die Beherrschung über sein Fahrzeug und durchbrach den Wildschutzzaun. Der Fahrer blieb dabei unverletzt.

Weiterlesen

Unerlaubte Lernfahrt endet in Aarau mit Unfall

Ohne Begleitperson verursachte ein Lernfahrer gestern Nachmittag in Aarau einen Auffahrunfall. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen

Reinhold Sommerhalder aus Burg wird vermisst

Reinhold Sommerhalder (78) wird seit 29. September 2019 vermisst. Reinhold Sommerhalder ist 170 cm gross, von hagerer Statur und weist einen schleppenden Gang auf. Zuletzt wurde er in einem weissen T-Shirt und einer blauen Trainingshose gesehen.

Weiterlesen

94-jährige Rentnerin fährt in anderes Auto und kollidiert danach mit Blumentopf

Auf der Poststrasse in Lenzburg verursachte eine 95-jährige Autolenkerin aus der Region einen Selbstunfall. Der Führerausweis musste sie vor Ort abgeben.

Weiterlesen

Betrüger bei Betrugsversuch im Bezirk Zofingen verhaftet

Die Kantonspolizei Aargau ermittelt gegen einen mutmasslichen Betrüger, der mehrere Personen mit gefälschten Papieren zur Gewährung eines Darlehens bewogen haben soll. Der 55-Jährige wurde vor wenigen Tagen in flagranti festgenommen.

Weiterlesen

Credit Suisse geht von rapide sinkenden Renten aus

Die Bezüge aus der ersten und zweiten Säule schrumpfen laut der Grossbank bis zum Jahr 2025 auf unter die Hälfte des letzten Lohns. Bei hohen Einkommen seien die Einbussen noch höher.

Weiterlesen

Schweizer Bauern haben vom Hitzesommer 2018 profitiert

Dürre Felder und trockene Weiden: Doch die Schweizer Bauern haben unter dem Strich vom heissen Sommer 2018 profitiert. Das Wetter im letzten Jahr hat die Obstbäume und Weinberge erblühen und gedeihen lassen. Grosse Ernten waren die Folge, was sich positiv auf das Einkommen der Bauern ausgewirkt hat. Dieses ist laut Zahlen der landwirtschaftlichen Forschungsstelle Agroscope um vier Prozent gestiegen.

Weiterlesen

Moderne Postfiliale im Suhre Park Suhr eröffnet

Am 7. Oktober öffnete die Post ihre moderne Filiale im Suhrepark. Es ist eine der 60 Poststellen, in denen das neue Konzept bereits umgesetzt wurde. Das Rad wurde nicht neu erfunden, aber optimiert und optisch frischer gemacht.

Weiterlesen

Anna Rickli aus Villnachern gewinnt E-Bike an der Expovita

91 Bonbons - mit dieser Schätzung gewann Anna Rickli aus Villnachern den Wettbewerb der diesjährigen Expovita in Suhr. Am vergangenen Mittwoch nahm die glückliche Gewinnerin das E-Bike der Firma unterwegs.ch entgegen.

Weiterlesen

Leichter Anstieg der Aargauer Arbeitslosigkeit im September

Im September hat die Zahl der Arbeitslosen leicht zugenommen. Die Arbeitslosenquote ist um 0,1 Prozentpunkte gestiegen und beträgt 2,4 Prozent. Gesamtschweizerisch liegt die Arbeitslosenquote unverändert bei 2,1 Prozent.

Weiterlesen

Lamm gerissen in Othmarsingen

Vermutlich drang in der Nacht ein Hund in eine Schafweide ein und riss ein Lamm. Das Tier musste, aufgrund seinen Verletzungen, notgeschlachtet werden.

Weiterlesen

Bezirks- und Kreiswahlen: Urnenwahlen im Bezirk Zofingen und im Kreis VI des Bezirks Bremgarten

Für die Ersatzwahlen einer Bezirksrichterin/eines Bezirksrichters im Bezirk Zofingen und einer Friedensrichterin/eines Friedensrichters im Kreis VI des Bezirks Bremgarten finden am 24. November 2019 Urnenwahlen statt. Die Nachmeldefristen für das im Bezirk Lenzburg ausgeschriebene Amt eines Mitglieds des Schulrats des Bezirks und die im Bezirk Zofingen ausgeschriebene Gerichtspräsidiumsstelle (85 Prozent) sind unbenutzt verstrichen. Die weiteren zur Wahl ausgeschriebenen Ämter in den Bezirken Lenzburg und Zofingen konnten still besetzt werden.

Weiterlesen

In Bremgartner Hallenbad eingebrochen und Tresor aufgeschweisst

In der vergangenen Nacht verschaffte sich eine unbekannte Täterschaft Zugang zum Schwimmbad und schweisste dort den Tresor auf. Mit dem Deliktsgut verschwand die Täterschaft in unbekannte Richtung.

Weiterlesen

Landsgemeinde-Degen an Oftringer Gewerbeausstellung gestohlen

Unbekannte verschafften sich Zugang zum Ausstellungszelt der Gewerbeausstellung in Oftringen. Aus der Ausstellung der Gastregion Appenzell entwendeten sie ein Landsgemeinde-Degen. Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen

Heftige Kollision zwischen Reisecar und Auto im Aarburger Umfahrungstunnel

Vor dem Aarburger Festungstunnel stiess gestern ein Auto mit einem Reisecar zusammen und wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort kam es zur heftigen Kollision mit einem entgegenkommenden Auto. Ein Beteiligter wurde leicht verletzt.

Weiterlesen

Pro Natura will Referendum gegen präventiven Abschuss des Wolfes lancieren

Die Zahl der Wölfe in der Schweiz hat in den letzten Jahren massiv zugenommen. Wurden 2010 noch fünf Wölfe gezählt, waren es 2018 bereits mehr als 40. Von dieser Entwicklung geht eine Gefahr aus, darin ist sich eine Mehrheit im Parlament einig. Entsprechend wurde das Jagdgesetz revidiert, der Wolfs-Schutz gelockert.

Weiterlesen

Kanton Aargau: Wahlcouverts mit Produktionsfehlern

Beim Verpacken der Wahlunterlagen vom 20. Oktober 2019 kam es zu einzelnen Verpackungsfehlern. Es sind falsch zugeklebte Zustell- und Antwortkuverts im Umlauf.

Weiterlesen

Grosser Schaden und Stau nach Unfall auf der A1 bei Kölliken

Eine Frau verlor heute Mittag auf der A1 die Herrschaft über ihren Wagen. Dieser prallte seitlich gegen einen Lastwagen, der dann die Leitplanke rammte. Beide Lenker wurde leicht verletzt. Es entstand grosser Schaden. Die A1 ist in Fahrtrichtung Zürich nur eingeschränkt befahrbar.

Weiterlesen

Kanton Aargau will Klimaschutz mit mehr Geld für Gebäudesanierungen fördern

Drei Millionen Franken pro Jahr will die Aargauer Regierung spätestens ab 2021 für die energetische Sanierung von Gebäuden zur Verfügung stellen. Profitieren von diesen Fördergeldern sollen Hauseigentümer, die ihre Liegenschaft beispielsweise besser isolieren oder eine klimafreundliche Heizung einbauen.

Weiterlesen

«Wahl-Arena» mit den Parteichefs: Kampf um die letzten Wählerstimmen

Nur noch zwei Wochen bis zu den Wahlen – und die Parteichefs kämpfen um jede Wählerstimme. Welche Partei bekommt Ihre Stimme? Die Parteipräsidenten müssen Farbe bekennen. Zur Gleichstellung, zum Klima, zu den Gesundheitskosten und zum Verhältnis der Schweiz zur EU.

Weiterlesen

Grundpfandrecht und Krankenkassenprämienabzüge im Fokus der Teilrevision Aargauer Steuergesetz

Der Grosse Rat hat dem Gesetzesentwurf zur Teilrevision des Steuergesetzes in der ersten Beratung mit 123 zu 0 Stimmen zugestimmt. Für die zweite Beratung befasste sich der Regierungsrat mit Prüfungsaufträgen zum gesetzlichen Grundpfandrecht und der Erhöhung des Pauschalabzugs für Krankenkassenprämien.

Weiterlesen

Vier verdächtige Ausländer auf dem Rastplatz Würenlos festgenommen

Bei einer Routinekontrolle am Rastplatz Würenlos wurden vier verdächtige Ausländer angehalten. Zwecks genaueren Kontrolle wurden diese inhaftiert.

Weiterlesen

Führerausweise bei Geschwindigkeitskontrolle in Küttigen abgenommen

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle mit dem Lasermessgerät erfasste die Kantonspolizei Aargau am Donnerstag drei Verkehrsteilnehmer, die deutlich zu schnell unterwegs waren.

Weiterlesen

Schloss Bad Zurzach an Aargauer Bauunternehmer Birchmeier verkauft

Jahrelang versuchte die Antonie- Deusser-Stiftung, das Schloss Bad Zurzach zu verkaufen. Jetzt wird bekannt: Die im August gegründete Park Himmelrych AG, ein Tochterunternehmen der Birchmeier Holding AG, hat das Anwesen gekauft. Inklusive Parkanlage und der beiden Wohnliegenschaften an der Barzstrasse 10 und der Hauptstrasse 68, wie die Regionalzeitung «Botschaft» schreibt.

Weiterlesen

Kantonshauptstadt vom Kanton Aargau soll auch zukünftig Aarau heissen

Die heutigen Gemeinden Densbüren, Oberentfelden, Suhr und Unterentfelden behalten bei einem Zusammenschluss ihre Namen. Die Strassennamen bleiben ebenfalls unverändert. Der Stadtteil Aarau Rohr soll in "Rohr" umbenannt werden. Die neue mögliche Kantonshauptstadt soll Aarau heissen.

Weiterlesen

Zofingen muss aus Siherheitsgründen Bäume fällen

Am jährlichen Baumumgang wurden die Bäume auf dem öffentlichen Grund in Zofingen auf ihren Gesundheitszustand und die Standfestigkeit überprüft. Einzelne Bäume müssen aufgrund des Gesundheitszustands und aus Sicherheitsüberlegungen gefällt werden.

Weiterlesen

Traktorfahrer in Gränichen nach Streifkollision geflüchtet

In Gränichen streifte gestern ein Traktor mit Anhänger zwei Autos, wobei Blechschaden entstand. Der Traktorfahrer fuhr weiter, weshalb er nun gesucht wird.

Weiterlesen

Lieferwagen gerät in Lenzburg auf Gegenfahrbahn und kollidiert mit Lastwagen

Ein in Richtung Lenzburg fahrender Lieferwagen prallte auf der Baustellenumfahrung in Lenzburg in einen entgegenkommenden Lastwagen. Warum der 43-jährige Mazedonier aus der Region auf die Gegenfahrbahn geriet, ist noch nicht geklärt.

Weiterlesen

Informationen zu den Wahlen im Aargau am 20. Oktober 2019

Am 20. Oktober 2019 finden die Nationalrats- und Ständeratswahlen statt. Ausserdem wird im Kanton Aargau eine Regierungsratsersatzwahl durchgeführt. Erste Bezirksresultate der Ständeratswahlen sowie der Regierungsratsersatzwahl sind voraussichtlich zwischen 12 und 13 Uhr auf www.ag.ch/sr19 und www.ag.ch/rr19 abrufbar; erste Bezirksresultate der Nationalratswahlen zwischen 13 und 14 Uhr auf www.ag.ch/nr19. Das Informationszentrum zu den Wahlen im Grossratsgebäude ist ab 12 Uhr für das Publikum geöffnet.

Weiterlesen

Schweizer Detailhandelsumsätze sinken im August 2019

Die um Verkaufs- und Feiertagseffekte bereinigten Detailhandelsumsätze sind im August 2019 im Vergleich zum Vorjahresmonat nominal um 1,3% gefallen. Saisonbereinigt sind die nominalen Detailhandelsumsätze gegenüber dem Vormonat um 1,6% zurückgegangen. Dies zeigen die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS).

Weiterlesen

SECO klagt vier Personen wegen Bestechnung bei IT-Aufträgen an

Die Bundesanwaltschaft (BA) hat gegen einen ehemaligen beschaffungsverantwortlichen Ressortleiter des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) sowie drei Unternehmer Anklage beim Bundesstrafgericht eingereicht. Ihnen wird insbesondere aktive bzw. passive Bestechung bezüglich der Vergabe von mehreren hundert IT-Aufträgen des SECO im Wert von insgesamt rund 99 Millionen Franken vorgeworfen.

Weiterlesen

Zehn Aargauer Gemeinden erhalten Ergänzungsbeiträge

Gemeinden, die trotz Zahlungen aus dem ordentlichen Finanzausgleich ihren Finanzhaushalt nicht ausgeglichen gestalten können ohne den Steuerfuss übermässig zu erhöhen, erhalten Ergänzungsbeiträge. Solche Beiträge fliessen erstmals 2020. Der Regierungsrat hat die Gesuche geprüft. Insgesamt zehn Gemeinden haben ab 2020 einen Beitragsanspruch.

Weiterlesen

Auffahrkollision auf der A1 bei Neuenhof - drei Personen leicht verletzt

Im Feierabendverkehr auf der A1 in Richtung Bern kam es am vergangenen Montag Höhe Neuenhof zu einer Auffahrkollision. Drei Personen zogen sich leichte Verletzungen zu. Es entstand grosser Sachschaden.

Weiterlesen

Wer missachtete das Rotlicht in Lenzburg?

Am vergangenen Freitag stiessen auf einer Einmündung in Lenzburg zwei Fahrzeuge zusammen. Unklar ist, wer das Rotlicht missachtete. Die Polizei sucht Augenzeugen.

Weiterlesen

Restaurant GoWest in Aarau abgebrannt

Kurz vor 16 Uhr brach im Restaurant GoWest ein Brand aus, welcher dieses komplett zerstörte. Der Brand forderte einen grossen Einsatz der Rettungskräfte. Verletzt wurde niemand. Die Ursache ist noch unbekannt.

Weiterlesen

Kollision zwischen Motorradfahrerin und Auto in Rüfenach

Kurz nach dem Mittag kam es zur Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad. Dabei stürzte die Motorradlenkerin und verletzte sich leicht.

Weiterlesen

Café Med will noch nicht so richtig Fuss fassen im Aargau

Die Ärzte stehen unter Druck, sowohl der Hausarzt im Dorf als auch der Spezialist an der Universitätsklinik: Das Schweizer Gesundheitswesen ist enorm teuer und daher müssen die Mediziner bei jedem ihrer Schritte auf die Kosten schauen.

Weiterlesen

Wer wird bei den Regierungswahlen Aargau die Nachfolge von Franziska Roth antreten?

Beobachter und Kandidierende sind sich einig: Wer am 20. Oktober (oder im zweiten Wahlgang am 24. November) die Ersatzwahl in den Aargauer Regierungsrat gewinnt, der oder die übernimmt höchstwahrscheinlich das Departement Gesundheit und Soziales.

Weiterlesen

Aargauische Gebäudeversicherung (AGV) bekommt zwei neue Verwaltungsräte

Der Regierungsrat hat die 45-jährige Dr. iur. Sabine Burkhalter aus Oberwil-Lieli sowie den 46-jährigen Roger Erdin aus Gansingen auf Anfang 2020 in den Verwaltungsrat der AGV gewählt. Die beiden neu gewählten Verwaltungsräte gingen aus einer grossen Anzahl von Bewerberinnen und Bewerbern hervor und nehmen aufgrund ihrer beruflichen, politischen und persönlichen Qualifikationen sowie mit Blick auf eine ausgewogene Vertretung der Kompetenzen im Verwaltungsrat der AGV Einsitz.

Weiterlesen

Gleich zwei Autofahrer auf der A1 und in Aarburg am Steuer eingeschlafen

Ein 57-jähriger Portugiese und ein 27-jähriger Schweizer verursachten im Morgenverkehr jeweils eine Kollision. Beide gaben an, kurz eingeschlafen zu sein.

Weiterlesen

Betrunkener Rumäne in Erlinsbach auf Waldweg verunfallt

Stark betrunken fuhr ein Automobilist gestern bei Erlinsbach durch den Wald. Dabei gefährdete er Spaziergänger und prallte schliesslich gegen eine Tafel. Die Polizei nahm den Rumänen vorläufig fest.

Weiterlesen

Tötungsdelikt Killwangen: bisher über 100 Personen befragt

Kantonspolizei und Staatsanwaltschaft Aargau suchen im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt vom 5. Mai 2019 einen älteren grauen Audi Kombi, der in Tatortnähe und zuvor in der Nähe eines Festes, an dem das Opfer teilgenommen hatte, aufgefallen war.

Weiterlesen

Betrunken und mit Kind auf dem Schoss in Lenzburg verunfallt

Bei einer Spritzfahrt mit seinem neuen Auto verunfallte gestern in Lenzburg ein Mann. Fatalerweise war der 39-Jährige dabei stark alkoholisiert und führte sein Kind ungesichert mit. Es blieb bei Blechschaden.

Weiterlesen

Nach Streifkollision auf der A3/Rheinfelden weitergefahren

Auf der A3 streiften sich gestern zwei Autos, wobei Blechschaden entstand. Einer der Beteiligten fuhr weiter und wird gesucht.

Weiterlesen

Betrunkener Neulenker in Sisseln verunfallt

Alkoholisiert verursachte ein Neulenker gestern Abend in Sisseln einen Selbstunfall. Danach machte er sich aus dem Staub, konnte aber bald ermittelt werden. Verletzt wurde niemand. Am Auto entstand beträchtlicher Schaden.

Weiterlesen

Mehrfamilienhaus in Muri nach Brand unbewohnbar

Vor dem Eingang eines Mehrfamilienhauses in Muri brach gestern Abend ein Brand aus. Dieser richtete grossen Schaden an. Verletzt wurde niemand. Brandstiftung steht im Vordergrund. Die Polizei sucht Augenzeugen.

Weiterlesen

Klimafreundlich Reisen mit Yoalin in den Alpen für Jugendliche

Mit dem Projekt Youth Alpine Interrail (Yoalin) unterstützt das Bundesamt für Raumentwicklung ARE junge Menschen beim klimafreundlichen Reisen in den Alpen. Am 27. September 2019 wurde in Bern der erfolgreiche Abschluss der zweiten Ausgabe gefeiert. Ziel von Yoalin ist es, Jugendliche für nachhaltiges Reisen zu begeistern und mit kostengünstigen und klimafreundlichen Mobilitätslösungen zu experimentieren.

Weiterlesen

Luzerner Start-up smartmo revolutioniert das Veloparking

Vor dem Bahnhof Luzern haben die Velofahrer ab sofort die Möglichkeit, 50 digitale Veloständer zu nutzen. Der digitale Veloparkplatz ist eine Innovation des Luzerner Jungunternehmens smartmo. Die Veloparkplätze können über eine App gesucht, reserviert, benutzt und bezahlt werden. Markttests für die insgesamt 300 Veloparkplätze finden neben Luzern in Zürich, Uster, Solothurn und Basel statt.

Weiterlesen

«Wahl-Arena» – Wie die Jungparteien Klima und Renten retten wollen

Wie wollen die Jungen den Klimawandel stoppen? Reicht das CO2-Gesetz des Parlaments? Und wie wollen sie die AHV retten? In der «Wahl-Arena» mussten die Präsidenten der Jungparteien zu wichtigen Zukunftsthemen Farbe bekennen.

Weiterlesen

Betrunkene Automobilistin in Magden verunfallt

Stark alkoholisiert und übermüdet kam eine Automobilistin heute Morgen zwischen Rheinfelden und Magden von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich in der Folge. Die Frau blieb unverletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

Weiterlesen

In leerstehende Bauernhäuser in Waltenschwil eingebrochen

Mutmasslich Jugendliche brachen in Waltenschwil in zwei unbewohnte Bauernhäuser ein und richteten darin Sachschaden an. Die Kantonspolizei Aargau sucht Augenzeugen.

Weiterlesen

Schweizer Strommarkt wird vollständig geöffnet

Der Bundesrat hat im Oktober 2018 im Rahmen der Vernehmlassung zur Revision des Stromversorgungsgesetzes vorgeschlagen, den Strommarkt vollständig zu öffnen. Die Vernehmlassung hat gezeigt, dass sich eine Mehrheit der Teilnehmenden für diese Öffnung ausspricht. Eine Mehrheit verlangt aber auch Begleitmassnahmen, um die Versorgungssicherheit zu stärken und die Ziele der Energiestrategie 2050 zu erreichen.

Weiterlesen

Rad- und Gehweg zwischen Würenlos und Oetwil a.d.L. offiziell eingeweiht

Der Rad- und Gehweg zwischen Würenlos und Oetwil a.d.L. wurde am Freitag, 27. September 2019, offiziell eröffnet. Nach langer Planungszeit und einem dreijährigen Genehmigungs- und Landerwerbsverfahren wurden die Arbeiten für den Aargauer Abschnitt im April 2018 in Angriff genommen. Der rund 1,3 Kilometer lange Abschnitt wurde mit der Sanierung der Kantonsstrasse nach Plan in 18 Monaten realisiert. Mit dem Bau hat der Kanton Aargau nicht nur neun Millionen Franken in die Verkehrssicherheit investiert, sondern auch ein Pilotprojekt für den Einsatz von Recyclingmaterial umgesetzt.

Weiterlesen

Militär und Bevölkerungsschutz vom Kanton Aargau bleibt beim Departement Volkswirtschaft und Inneres

Das Departement Volkswirtschaft und Inneres (DVI) bleibt bis Ende 2020 für die Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz (AMB) zuständig. Der Regierungsrat hat die im Juni 2019 beschlossene vorläufige Zuordnung bis zu diesem Zeitpunkt verlängert. Gleichzeitig hat er eine Organisationsanalyse in Auftrag gegeben, welche die Grundlagen für den definitiven Entscheid über die departementale Zuteilung liefern soll.

Weiterlesen

Zofinger Schule verlegt den Unterricht in den Wald

Für ein ganzes Schuljahr haben zwei Klassen der Heilpädagogischen Schule Zofingen den Wald zu ihrem Klassenzimmer erklärt. Statt während des Umbaus ihres Schulhauses in ein Provisorium umzuziehen, lernen sie bei Sonnenschein und Regen im Wald.

Weiterlesen

Jugendheim Aarburg wurde einer externen Evaluation unterzogen

Das vom Regierungsrat beauftragte Beratungsunternehmen kommt zum Schluss, dass das Jugendheim Aarburg (JHA) grösstenteils gut aufgestellt ist und seinen Auftrag unter den gegebenen Rahmenbedingungen bestmöglich wahrnimmt. Das JHA wird somit seinen Betrieb am heutigen Standort für mehrere Jahre weiterführen können, bis geklärt ist, ob die in der Evaluation vorgeschlagenen Optimierungen am heutigen Standort oder in einem von der Evaluation als Bestvariante vorgeschlagenen Neubau umgesetzt werden. Kurzfristig umsetzbare Optimierungen am heutigen Standort werden geprüft.

Weiterlesen

Teilrevision des Aargauer Spitalgesetzes soll per Januar 2021 erfolgen

Der Regierungsrat hat die Botschaft zur Änderung des Spitalgesetzes an den Grossen Rat überwiesen. Die wichtigsten geplanten Änderungen betreffen die intermediären Angebote in der Psychiatrie und die Durchführung von Pilotprojekten.

Weiterlesen

Kanton Aargau startet Anhörung zu Teilrevisionen von drei Gesetzen und zwei Dekreten

Die Einführungsgesetze zum Schweizerischen Zivilgesetzbuch (EG ZGB), zur Schweizerischen Zivilprozessordnung (EG ZPO) und zum Bundesgesetz über die Freizügigkeit der Anwältinnen und Anwälte (EG BGFA), die Dekrete über die Verfahrenskosten (Verfahrenskostendekret, VKD) und über die Entschädigung der Anwältinnen und Anwälte (Anwaltstarif) werden einer Teilrevision unterzogen.

Weiterlesen

Kollision in Koblenz fordert zwei Verletzte

Infolge Missachten des Vortrittes kam es zur Kollision zweier Autos. Dabei verletzten sich beide Lenker und mussten ins Spital überführt werden.

Weiterlesen

Berner Zungenwurst gesetzlich geschützt

Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) hat die Bezeichnung Berner Zun-genwurst als geschützte geographische Angabe (GGA) in das Eidgenössische Register der geschützten Ursprungsbezeichnungen (GUB) und geschützten geografischen Angaben (GGA) eingetragen. Damit geniesst diese traditionelle Berner Spezialität neu einen umfassenden Schutz in der Schweiz und in der Europäischen Union.

Weiterlesen

Ärztliche Notrufnummer Aargau wird noch zu wenig genutzt

Wer leicht verletzt ist, einen Hautausschlag hat oder sich sonst unwohl fühlt, kann im Aargau rund um die Uhr zum Telefonhörer greifen und die ärztliche Notfallnummer (0900 401 501) anwählen. Dabei wird man von medizinisch geschultem Personal beraten und wenn nötig direkt an den diensthabenden Arzt oder ins nächste Notfallzentrum zugewiesen. Mitgetragen wird dieser Dienst vom Aargauischen Ärzteverband.

Weiterlesen

Neubau Kantonsspital Aarau: Wer soll das bezahlen?

Über 600 Millionen Franken kostet der neue Zentralbau des Kantonsspitals Aarau (KSA). Eigentlich hätte die Finanzierung bis Ende September 2019 geklärt sein sollen. Nun zeigt sich: Der Verwaltungsrat ist noch nicht so weit. Ein definitiver Entscheid ist erst auf Anfang 2020 zu erwarten.

Weiterlesen

Oberstufenzentrum Mumpf mit Verlust an Heilpädagogische Schule (HPS) Fricktal verkauft

Erst vor 15 Jahren war die Schulanlage gebaut worden, für 18 Millionen Franken. In den Gemeinden Mumpf, Obermumpf, Wallbach und Schupfart gibt es nun aber zu wenig Schüler für das grosse Schulhaus. Die Gemeinden sind froh, dass sie das Schulhaus verkaufen konnten – auch wenn sie dabei einen Verlust machen.

Weiterlesen

So sieht die zukünftige Verwaltung der Kantonshauptstadt Aarau aus

Die Organisation der Verwaltung für die zukünftige Kantonshauptstadt liegt vor. Die Erarbeitung wurde breit abgestützt: die Resonanzgruppe, die Gemeinderäte, die Schulpflegen und die Abteilungsleiter/-innen aller Zukunftsraumgemeinden wurden miteinbezogen.

Weiterlesen

Bundespräsident Maurer spricht zur Staatengemeinschaft am UNO-Gipfel

Bundespräsident Ueli Maurer hat an der ministeriellen Woche der Vereinten Nationen (UNO) die UNO-Charta und die Genfer Konventionen als «Wertekompasse» bezeichnet, die in einer Zeit grosser Unsicherheiten noch wichtiger werden. Die Staatengemeinschaft habe die Pflicht, die Rechte aller Staaten und aller Menschen zu schützen. Einen Schwerpunkt seiner Rede vor der UNO-Generalversammlung bildete auch die digitale Transformation und insbesondere der Datenschutz als Teil der Menschenrechte.

Weiterlesen

Weniger Getötete und Schwerverletzte im Strassenverkehr

Die Strassenverkehrsunfallstatistik des ersten Halbjahrs 2019 verzeichnet übers Ganze gesehen einen markanten Rückgang bei den Getöteten und Schwerverletzten. Damit setzt sich ein langjähriger Trend fort. Abgenommen haben insbesondere die Zahlen der Getöteten bei Personenwagen und Motorrädern. Bei den E-Bikefahrenden sowie den Fussgängerinnen und Fussgängern sind hingegen mehr Personen tödlich verunfallt.

Weiterlesen

Übergang Schmittengasse in Teufenthal bleibt während 10 Tagen gesperrt

Der neue Kreisel Bahnhof in Teufenthal (Wynentalstrasse K 242 und Dorfstrasse K 250) nimmt langsam Form an. Vom Mittwoch, 2. Oktober, bis Sonntag, 6. Oktober 2019, werden die Geleise der Aargau Verkehr AG an ihre neue Lage gebracht. In diesem Zeitraum wird der Bahnverkehr mit Bussen sichergestellt. Deshalb bleibt der Übergang Schmittengasse vom Montag, 30. September, bis Mittwoch, 9. Oktober 2019, gesperrt.

Weiterlesen

Auto gerät in Mühlau auf Gegenfahrbahn und verursacht Kollision

Ein in Richtung Merenschwand fahrender Automobilist prallte auf der Aarauerstrasse in Mühlau in ein entgegenkommendes Auto. Warum der 46-jährige Schweizer aus dem Kanton Luzern auf die Gegenfahrbahn geriet, ist noch nicht geklärt.

Weiterlesen

Wahljahreffekt: Krankenkassenrämien steigen moderat im Jahr 2020

Die mittlere Prämie der obligatorischen Krankenpflegeversicherung steigt im nächsten Jahr um 0,2 Prozent. Die Entwicklung variiert je nach Kanton zwischen -1,5 und 2,9 Prozent. Der Anstieg fällt im Vergleich zu den Vorjahren moderat aus, was auch auf die bereits getroffenen Massnahmen zur Kostendämpfung zurückzuführen ist. Es sind jedoch weitere Massnahmen erforderlich, damit die Kosten nur in dem Umfang steigen, welcher medizinisch begründbar ist.

Weiterlesen

Oberstufenzentrum Rebberg Zofingen: Das Siegerprojekt steht fest

Nun ist klar, welches der ursprünglich 45 Planerteams das neue Schulhaus im Oberstufenzentrum Rebberg in Zofingen realisieren kann. Das Siegerprojekt sieht vor, an der Stelle der heutigen Bez-Turnhallen ein Schulhaus für zwölf Oberstufenklassen mit einer Dreifachturnhalle im Untergeschoss zu realisieren. Zu den Ergebnissen des Wettbewerbs finden am 16. Oktober 2019 eine Ausstellung sowie eine Informationsveranstaltung statt.

Weiterlesen

Vermögen in der Schweiz stark gewachsen aber ungleich verteilt

Die Vermögen in der Schweiz sind stark gewachsen, ihre Verteilung ist ungleicher geworden. Dies geht aus den Steuerdaten von 2003 bis 2015 hervor. Die Eidgenössische Steuerverwaltung hat sie ausgewertet.

Weiterlesen

Brand verwüstet Wohnung in Aarau

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses brach am vergangenen Samstag ein Brand aus. Dieser verwüstete die Wohnung und richtete grossen Schaden an.

Weiterlesen

Auffahrunfall auf der A1 im Morgenverkehr

Am frühen Morgen prallten auf der Autobahn A1, Fahrbahn Zürich, zwei Autos zusammen. Personen wurden keine verletzt. Der Sachschaden dürfte zirka 10'000 Franken betragen.

Weiterlesen

Aargauer Regierung: Weibauverordnung, Naturschutzprogramm Wald und Kulturgesetz

Der Regierungsrat hat eine Änderung der Verordnung über den Weinbau (Weinbauverordnung) vom 25. Juni 2008 (SAR 915.712) verabschiedet. Im Zusammenhang mit der Leistungsanalyse 2014 wurde der Kredit für die 4. Etappe des Naturschutzprogramms Wald gekürzt. Der Regierungsrat spricht argovia philharmonic, dem KIFF, dem Schweizer Kindermuseum, dem Künstlerhaus Boswil sowie Murikultur erneut kantonale Betriebsbeiträge gemäss § 10 Kulturgesetz zu.

Weiterlesen

Küngoldingerstrasse Zofingen soll saniert und verschmälert werden

Der Belag der Küngoldingerstrasse hat seine Lebensdauer erreicht und muss saniert werden. Da vor fünf Jahren das Tempolimit von 50 auf 30 reduziert wurde, kann nun auch die Strasse verschmälert werden. Weiter ist geplant, die Bushaltestellen alters- und behindertengerecht auszugestalten, die Werkleitungen zu erneuern und die Strassenbeleuchtung auf LED-Leuchten umzurüsten. Am 21. Oktober 2019 entscheidet der Zofinger Einwohnerrat über das Projekt mit allen Massnahmen im Umfang von knapp CHF 1,2 Mio.

Weiterlesen

14-jähriger Bub in Zofingen mit 92 km/h geblitzt

Am Mittwoch, 18. September 2019 wurde ein 14-Jähriger in rasanter Fahrt mit dem Auto des Grossvaters in Zofingen geblitzt.

Weiterlesen

Exklusive Wahlkampf-Arena für die Zürcher Ständeratskandidaten

Daniel Jositsch und Ruedi Noser müssen sich warm anziehen. Die beiden bisherigen Ständeräte des Kantons Zürich treten nochmals an, aber es erwartet sie starke Konkurrenz. Fünf andere Politikerinnen und Politiker wollen ihren Platz, darunter auch zwei nationale Politgrössen: Roger Köppel von der SVP und Tiana Angelina Moser von der GLP. Beide sitzen bereits im Nationalrat, möchten aber in die kleine Kammer wechseln.

Weiterlesen

Podium Ständeratswahlen um den Aargauer Ständeratswahlkampf

Noch sind nicht alle Köpfe im Aargauer Ständeratswahlkampf überall bekannt. «Ich würde gerne die zweite Dame von links fragen», sagt ein junger Mann aus Oftringen am Donnerstagabend in der Badener Trafohalle, nachdem er eine Frage ans Podium gestellt hat. Die zweite Dame von links ist in diesem Fall Ruth Müri, Ständeratskandidatin der Grünen. Das weiss wohl inzwischen auch der junge Besucher aus Oftringen.

Weiterlesen

Registrierung von Krebserkrankungen tritt am 1. Januar 2020 im Aargau in Kraft

Der Regierungsrat hat die Regelungen, die für die Umsetzung des neuen Bundesgesetzes über die Registrierung von Krebserkrankungen erforderlich sind, per Verordnung festgelegt. Mit dem neuen Erlass wird der Vollzug der Krebsregistrierung gemäss den neuen bundesrechtlichen Vorgaben im Kanton Aargau sichergestellt.

Weiterlesen

Bus prallt in Aarau gegen Auto

Auf einer Kreuzung in Aarau stiessen heute Morgen ein Bus und ein Auto zusammen. Eine Passagierin des Busses wurde verletzt ins Spital gebracht. Die Kantonspolizei Aargau sucht Augenzeugen.

Weiterlesen

Bewaffneter Raub auf Tankstellenshop in Wettingen

Am frühen Freitagmorgen betraten zwei unbekannte Personen einen Tankstellenshop und bedrohten die Angestellte. Ohne Deliktsgut flüchtete die Täterschaft in allgemein Richtung Würenlos. Die Polizei leitete umgehend eine Fahndung ein.

Weiterlesen

Smart-Fahrer unter Alkoholeinfluss kam in Birmensdorf von Strasse ab

Ein Smart-Fahrer kam von der Strasse ab. Die Kantonspolizei konnte ihn ermitteln. Der 25-jährige Schweizer stand unter Alkoholeinfluss und verfügt über keinen Führerausweis.

Weiterlesen

Niederrohrdorf: Brand in Tiefgarage

In einer Tiefgarage in Niederrohrdorf geriet gestern Abend ein parkiertes Auto in Brand. Dabei entstand beträchtlicher Schaden. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen

56-jähriger Automobilist löst in Kaisten Auffahrunfall aus

Ambulanzbesatzungen führten vier Personen nach einem Auffahrunfall in Kaisten ins Spital. Ein 56-jähriger Automobilist löste die Kollisionen aus, als er eine stehende Kolonne zu spät erkannte.

Weiterlesen

Schweizer Exporte nach Deutschland sinken innert Monatsfrist um 546 Millionen Franken

Im August 2019 erlitten die schweizerischen Exporte den zweiten Dämpfer in Folge. So verringerten sich die Ausfuhren gegenüber dem Juli 2019 um 4,3 Prozent, womit sie niveaumässig unter die 19-Milliarden-Franken-Marke fielen. Die Importe legten demgegenüber um 3,4 Prozent zu und erreichten damit wieder den Stand zu Jahresbeginn. In der Handelsbilanz resultierte ein Überschuss von 1,2 Milliarden Franken.

Weiterlesen

WEKO-Hausdurchsuchungen gegen Pharmazulieferer wegen Preisabsprachen

Die Wettbewerbskommission (WEKO) hat am 16. September 2019 eine Untersuchung gegen verschiedene in der Herstellung und im Vertrieb von pharmazeutischen Wirkstoffen tätige Unternehmen eröffnet. Sie führte bei mehreren der Unternehmen Hausdurchsuchungen durch.

Weiterlesen

Automobilistin gerät in Buchs auf Gegenfahrbahn und verursacht heftige Kollision

Heute Morgen geriet in Buchs eine Automobilistin auf die Gegenfahrbahn und verursachte dort eine heftige Kollision. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Weiterlesen

Bei Kontrolle von bulgarischem Fahrzeug 1 kg Methamphetamin beschlagnahmt

Eine Patrouille der Schweizer Grenzwache stiess zu Wochenbeginn anlässlich einer Kontrolle auf über 1 kg Methamphetamin. Zwei Personen, beides bulgarische Staatsangehörige ohne Wohnsitz in der Schweiz, wurden festgenommen. Die zuständige Staatsanwaltschaft hat ein Verfahren eröffnet.

Weiterlesen

Personalvertretung von General Electric sammelt Unterschriften

Nach drei grossen und vielen kleinen Umstrukturierungen verlangt die General-Electric-Personalvertretung von ihrem Konzern, dass der Konzern eine klare Strategie verfolgt. Die häufigen Umstrukturierungen müssten ein Ende haben, kritisiert der Präsident der Personalvertretung gegenüber SRF.

Weiterlesen

Aargauer Parlament: Neues Energiegesetz im zweiten Anlauf angenommen

Das Aargauer Energiegesetz ist auf die Energiestrategie 2050 des Bundes ausgerichtet. Der Grosse Rat hat das kantonale Energiegesetz nach einem rund zweistündigen Seilziehen den neusten Anforderungen angepasst. Links und rechts waren sich im Parlament nicht einig. Den einen geht das neue Gesetz zu weit, anderen viel zu wenig weit. Am Schluss stimmte das Parlament aber deutlich zu, mit 81 zu 48 Stimmen.

Weiterlesen

CO2-Abgabe der Grünen: Autofahren und Fliegen kann ganz schön teuer werden

Autofahren mit Benzin- und Dieselmotor dürfe nicht attraktiv sein, sagen die Grünen. Neu reden sie von einer Abgabe von nicht weniger als 40 bis 50 Rappen pro Liter. Bislang war bei den Grünen die Rede von 20 Rappen zusätzlich pro Liter Benzin und Diesel. Nun aber hat Fraktionschef Balthasar Glättli die grüne Forderung mehr als verdoppelt: 40 bis 50 Rappen pro Liter Benzin seien nötig. «Mit einer tieferen Abgabe könnte Autofahren am Ende sogar billiger werden als heute», argumentiert Glättli an der «Rundschau»-Theke.

Weiterlesen

Musikgesellschaft Oberentfelden am Weinfest in Breisach

Einige Musikanten der Musikgesellschaft Oberentfelden machten sich am vergangenen Wochenende für einmal ohne Instrumente auf den Weg. Die Reise führte über die Grenze ins Deutsche Städtchen Breisach.

Weiterlesen

Mitgliederversammlung der IG Ostumfahrung Suhr

An der Mitgliederversammlung der IG Ostumfahrung Suhr orientierte der Kantonsingenieur-Stellvertreter, Matthias Adelsbach, über den aktuellen Planungsstand des Grossprojektes VERAS (Verkehrsinfrastruktur-Entwicklung Raum Suhr).

Weiterlesen

Dunkle Wolken am Schweizer Konjunkturhimmel

Die Expertengruppe revidiert ihre Erwartungen für die Schweizer Konjunktur in den kommenden Quartalen leicht nach unten. Die Weltwirtschaft dürfte sich schwächer entwickeln als bisher angenommen, und die Unsicherheit ist gross. Das bremst die Exportwirtschaft und die Investitionen.

Weiterlesen

In Aarburg auf Gegenfahrbahn geraten und in anderes Auto geprallt

Zwei Personen zogen sich bei einem Verkehrsunfall leichte Verletzungen zu. Die Unfallursache wird abgeklärt. Der Sachschaden ist hoch.

Weiterlesen

Zusammenstoss von zwei Autos in Rupperswil wegen Vortrittsmissachtung

Gestern Abend stiessen bei der Ausfahrt der T5 zwei Autos zusammen. Der genaue Hergang ist unklar, weshalb die Kantonspolizei Augenzeugen sucht.

Weiterlesen

Brandausbruch in Leuchtreklamenfabrik in Beinwil am See

Ein Brand in Beinwil am See forderte einen grossen Einsatz der Rettungskräfte. Während über 3 Stunden musste die Luzernerstrasse sowie die SBB-Bahnstrecke im Seetal gesperrt werden. Drei Personen wurden zur Kontrolle ins Spital geführt. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen eingeleitet.

Weiterlesen

Deckbelag der Zürcherstrasse in Muri wird ab Mitte September 2019 ersetzt

Die Arbeiten an den Strassenabschlüssen der Zürcherstrasse in Muri werden am Mittwoch, 18. September 2019, in Angriff genommen. Im Anschluss daran wird in den Herbstferien der Deckbelag eingebaut. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Oktober 2019.

Weiterlesen

Strengelbacher Feuerwehr im Guggisberger-Land

29 Aktive und ehemalige Feuerwehrkameraden/innen von der Strengelbacher Feuerwehr besammelten sich letzten Samstag auf dem Mätteli. Mit dem Car ging die Fahrt nach Toffen zum Znünihalt in die Oldtimer-Galerie, ein Handelsplatz für Sammler und Liebhaber von klassischen Fahrzeugen auf zwei und vier Rädern.

Weiterlesen

Veteranen-Nachmittag vom NVO Oftringen

Der NVO hat viele ältere Mitglieder in der ganzen Region um Aarau und durch die Vogelpflegestation viele Naturliebhaber. Nun wurde zum Veteranen-Nachmittag geladen.

Weiterlesen

Raubversuch auf Tankstellenshop in Frick

Am frühen Montagmorgen trat ein unbekannter Mann an eine Angestellte eines Tankstellenshops heran und bedrohte sie mit einer Pistole. Nachdem die Frau davonrennen konnte, begab er sich zu einem bereitstehenden Auto, besetzt mit einer weiteren Person, und liess sich wegfahren. Der Täter floh ohne Beute. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Weiterlesen

Autobrand in Tiefgarage in Rümikon

Ein Fahrzeugbrand in einer Tiefgarage führte zu einem Feuerwehreinsatz. Das Auto erlitt Totalschaden. Weitere Autos sowie die Einstellhalle erlitten Russschäden. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen

Auffahrkollision zweier Motorräder in Endingen

Vor einem Fussgängerstreifen kam es gestern zu einer Auffahrkollision mit drei Motorradfahrern. Einer von ihnen wurde mittelschwer verletzt.

Weiterlesen

Verkehrsunfall zwischen PW und Motorrad im Boowald fordert einen Toten

In einer langgezogenen Rechtskurve geriet ein Motorradlenker auf die Gegenseite und kollidierte mit einem PW. Der 18-jährige Motorradlenker verstarb noch auf der Unfallstelle.

Weiterlesen

Zwei Autofahrer geraten sich nach Provokationen auf der A1 in die Haare

Zwei Automobilisten provozierten und bedrängten sich gestern auf der Autobahn A1 und gerieten sich im Anschluss in die Haare.

Weiterlesen

Auf Lernfahrt in Lenzburg verunfallt

Auf einer Lernfahrt ohne Begleitperson verursachte ein junger Automobilist gestern in Lenzburg einen Selbstunfall. Dabei wurde er verletzt. Am Auto entstand grosser Schaden.

Weiterlesen

Kistenbrand in Lenzburg griff auf die Fassade über

Das Feuer von einer an der Hauswand stehenden Kiste griff auf die Fassade über.

Weiterlesen

Sozialhilfekosten der Gemeinden explodieren bei Flüchtlingen auf eine Milliarde Franken

Die Schweizer Gemeinden machen sich Sorgen. Finanzielle Sorgen. Das hat mit der Flüchtlingswelle von 2015 zu tun. Denn heute zahlt der Bund fünf Jahre lang bei anerkannten Flüchtlingen, und sieben Jahre bei Vorläufig Aufgenommenen. Das heisst, ab nächstem Jahr läuft diese Frist in unzähligen Fällen ab. Daraus entstehen Mehrkosten für Kantone und Gemeinden: Eine Milliarde Franken, so eine Hochrechnung der SonntagsZeitung. Die Schweizerische Konferenz für Sozialhilfe, die Skos, bestätigt diese Zahl.

Weiterlesen

Jäger von Jäger im Tessin erschossen

In Pedrinate nahe Mendrisio hat sich am Samstag kurz vor Mittag ein tödlicher Jagdunfall ereignet. Ein 51-jähriger Jäger starb durch einen Schuss, den ein anderer Jäger abgefeuert hatte.

Weiterlesen

Steht die Linde von Linn bald wieder in Linn?

Für die 140 Einwohner des Dörfleins Linn war der 27. November 2013 ein trauriger Tag: An diesem Abend beschloss die Gemeindeversammlung der neu fusionierten Gemeinde Bözberg, dass der Ortsname Linn verschwindet. So wie auch Gallenkirch, Unter- und Oberbözberg. Seither kämpfen die Linner dafür, dass ihr Ortsname bleibt und sie keine neuen Adressen erhalten.

Weiterlesen

Google mischt jetzt auch im Schweizer Online-Stellenmarkt mit

Google ist in der Schweiz neu auch eine Job-Börse. Wer bei der Suchmaschine nach einer Stelle sucht, erhält dort eine Übersicht von offenen Stellen. «Man kann die Resultate durch viele Filtermöglichkeiten noch weiter eingrenzen, beispielsweise wie weit eine Stelle entfernt sein oder ob es Vollzeit oder Teilzeit sein soll, so SRF-Digital-Redaktor Jürg Tschirren.

Weiterlesen

Fête des Vignerons hinterlässt ein Millionen-Defizit

Die Fête des Vignerons muss voraussichtlich mit einem Verlust rechnen. Berichten zufolge verzeichneten die Veranstalter Mehrkosten von rund 16 Millionen Franken bei den Vorstellungen. Um die Mehrkosten auszugleichen, versucht die Winzerbruderschaft nun, die Einnahmen zu erhöhen und die Ausgaben zu senken, etwa durch finanzielle Unterstützung durch Partner und Gönner.

Weiterlesen

«Wahl-Arena» Gesundheitspolitk: Rezepte für die Kostenexplosion – vor Nebenwirkungen wird gewarnt

Schweizer und Schweizerinnen sorgen sich wegen steigender Gesundheitskosten. Wer ist verantwortlich? Was hilft? In der «Wahl-Arena» diskutierten Politiker in einer Apotheke in Buchs (AG).

Weiterlesen

Performancepreis Schweiz wird dieses Jahr im Kunsthaus Aargau vergeben

Auf Einladung des Aargauer Kuratoriums wird der Performancepreis Schweiz in diesem Jahr im Kanton Aargau vergeben und gastiert am 21. September 2019 im Aargauer Kunsthaus. Sieben Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Schweiz präsentieren ihre aktuellen Arbeiten.

Weiterlesen

Durchschnittliche Kosten pro Pflegetag in Aargauer Kliniken sinken

Die Aargauer Gesundheitsstatistiken 2018 zeigen: Die durchschnittlichen Kosten für stationäre Behandlungen in Kliniken sinken, das Alter beim Eintritt in ein Alters- oder Pflegeheim nimmt weiter zu und die Anzahl Spitex-Betriebe geht das erste Mal in fünf Jahren leicht zurück.

Weiterlesen

An mehreren Autos in Mellingen Pneus zerstochen

Eine unbekannte Täterschaft zerstach in Mellingen bei drei Personenwagen alle Reifen und zerkratzten deren Motorhaube.

Weiterlesen

Junglenker wegen Ausweichmanöver in Rupperswil verunfallt

Ein junger Automobilist verursachte aufgrund eines Ausweichmanövers einen Selbstunfall. Der Lenker blieb dabei unverletzt. Den Führerausweis auf Probe wurde ihm abgenommen.

Weiterlesen

Kinderkleider- und Spielsachenbörse in der Turnhalle Staufen

Von Herbst- und Wintermode für Säuglinge, Kinder und Teenies über diverses Kinderzubehör bis zu gut erhaltenen Schuhen und Spielsachen – an der Börse Staufen ist für jeden Etwas dabei! Die Kinderkleider- und Spielsachenbörse wird vom Verein Läbigs Staufen organisiert und findet am Samstag, 21. September in der Turnhalle Staufen statt.

Weiterlesen

Weiher statt Biberdämme: Der Biber bleibt in Oberlunkhofen

Der Biber im Kanton Aargau: Im Kanton Aargau leben bis zu 400 Biber. Besonders viele findet man in Oberlunkhofen und Merenschwand. Der Biber als Tierart ist zusammen mit seinem Lebensraum in der Schweiz geschützt. Für manche ist der Biber aber auch ein Ärgernis. Besonders in der Landwirtschaft richtet er immer wieder Schaden an. Indem er Bäche staut, tritt das Wasser über die Ufer und überschwemmt das Ackerland. Um Biberdämme zu zerstören, braucht es in vielen Fällen eine Bewilligung des Kantons.

Weiterlesen

Wettingen will Steuerfuss von 95 auf 100 Prozent erhöhen

Der Gemeinderat Wettingen will den Steuerfuss von 95 auf 100 Prozent erhöhen. Dies weil Personal-, Bildungs- und Gesundheitskosten stiegen und man mehr Geld für den Schuldenabbau einsetzen möchte, sagt der Gemeinderat. Es wäre die fünfte Steuererhöhung in Wettingen in den letzten zehn Jahren.

Weiterlesen

Kollision zwischen Motorrad und Auto auf der A1 bei Schafisheim

Im beginnenden Morgenverkehr kollidierte eine Autolenkerin beim Spurwechsel mit einem Motorradlenker. Dieser stürzte in der Folge und verletzte sich leicht.

Weiterlesen

Kanton Solothurn schafft Schwarze Liste für säumige Prämienzahler ab

Der Entscheid im Kantonsparlament fiel gegen den Willen der SVP und eines Teils der FDP. Die Schwarze Liste hat nicht wie gewünscht funktioniert. Wer die Krankenkassenprämien nicht bezahlt, landet auf einer Schwarzen Liste. Er kann danach nur noch im Notfall zum Arzt. Damit soll der Druck auf diese Personen erhöht werden, die Krankenkassen-Prämien doch noch zu bezahlen.

Weiterlesen

Nationaler Steinbruchtag - Naturwerkstein ist mehr als nur ein Rohstoff

Die Schweiz bietet eine Fülle des Rohstoffes Naturwerkstein. Wo und wie dieser abgebaut wird, kann am 14. September hautnah erlebt werden: Der Naturstein-Verband Schweiz NVS führt den ersten nationalen Steinbruchtag durch; 16 Schweizer Steinbrüche öffnen ihre Türen für das breite Publikum.

Weiterlesen

Restaurant Weingarten Thalheim feiert den Herbst mit Sauser und Metzgete

Nach einem sonnigen, heissen Sommer beginnt nun der Herbst auch zuhinterst im Tal, aber nicht am Ende der Welt. Die ersten Nebelschwaden ziehen im beschaulichen Dörfchen Thalheim am Morgen durch den sich verfärbenden Herbstwald, die Zugvögel sammeln sich und die Bauern fahren mit Hochdruck die Spätsommerernte ein.

Weiterlesen

Islamistische Propaganda: Schweizer Doppelbürger verliert den Schweizer Pass

Das Staatssekretariat für Migration (SEM) entzieht zum ersten Mal einem Doppelbürger die Schweizer Staatsbürgerschaft. Der Mann war zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden, weil er für eine islamistische Terrororganisation Propaganda betrieben und Kämpfer rekrutiert hatte.

Weiterlesen

Grosser Schaden bei Kollision zweier Lastwagen auf der A1

Beim A1-Anschluss Aarau-West stiessen heute Morgen zwei Lastwagen zusammen. Ein Beteiligter wurde leicht verletzt. Hingegen entstand grosser Schaden. Zudem führte der Unfall zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Weiterlesen

Diebstahl von Paketsendungen in Frick

Am Montag fand eine Drittperson mehrere aufgerissene Pakete, die zuvor aus einem Aussenbereich der Poststelle Frick gestohlen wurden. Die Kantonspolizei hat Ermittlungen eingeleitet. Der Deliktsbetrag ist noch unbekannt.

Weiterlesen

Aargauer Bettagsmandat 2019: Wandel und Verantwortung

Die einzige Gewissheit ist der Wandel: Wir leben heute in einer sich rasant wandelnden Welt, in der kaum jemand dieses Sprichwort bestreiten dürfte. Wandel findet überall statt. In der Natur, im Lauf der Jahreszeiten, im Menschenleben von der Wiege zur Bahre, in der Technologie, in der Wirtschaft, am Arbeitsplatz, in der Politik oder auch in den Kirchen und ihren Institutionen.

Weiterlesen

Veränderung der Mobilität von Kindern und Jugendlichen in der Schweiz

Die Kinder und Jugendlichen in der Schweiz nutzen den öffentlichen Verkehr häufiger als vor zwanzig Jahren. Sie sind auch öfter zu Fuss unterwegs. Dafür fahren sie weniger Velo. Trottinettes, Kickboards und ähnliche Geräte erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit, leicht zugenommen haben auch die «Elterntaxis» für den Weg zur Schule. Dies zeigt eine Analyse der Bundesämter für Gesundheit (BAG), Sport (BASPO) und Strassen (ASTRA).

Weiterlesen

Aargauer Parlament diskutiert Projekte für den Klimaschutz

Das sagt die Wissenschaft: Es wird immer wärmer. Die Gletscher schmelzen. Die Meeresspiegel steigen. Schuld daran tragen zum grössten Teil die Menschen. Darin sind sich die Klimaforscher weltweit praktisch einig. Klar ist auch, was man dagegen tun müsste: Den CO2-Ausstoss reduzieren, damit der Treibhauseffekt nicht immer weiter zunimmt. Soweit die Theorie.

Weiterlesen

Agrarwirtschaft und Klimatschutz als sinnreiche Kombination

Lebens- und Futtermittel produzieren und gleichzeitig das Klima schützen – geht das? Ja, eine Möglichkeit ist die Agroforstwirtschaft, die Kombination von Landwirtschaft mit der Nutzung von Bäumen auf gleicher Fläche. Würde die Agroforstwirtschaft auf rund 9 % der europäischen Landwirtschaftsfläche etabliert, liessen sich bis zu 43 % der landwirtschaftlichen Treibhausgasemissionen kompensieren. Zu diesem Ergebnis kommen Agroscope-Fachleute zusammen mit internationalen Partnern.

Weiterlesen

Stilllegung von zwei Bundesasylzentren senkt Kosten im Asylbereich

Die Umsetzung der neuen, beschleunigten Asylverfahren funktioniert gut. Angesichts der anhaltend tiefen Asylgesuchszahlen trifft das SEM jedoch im Auftrag von Bundesrätin Karin Keller-Sutter Massnahmen für eine optimale und effiziente Nutzung des Systems. So können beispielsweise durch die temporäre Stilllegung eines Teils der Unterbringungsplätze in den Bundesasylzentren die Betriebskosten um rund 30 Millionen Franken pro Jahr gesenkt werden.

Weiterlesen

Sanierung der Zürcherstrasse in Aristau/Birri ab 30. September 2019

Die Zürcherstrasse in Aristau/Birri wird ab dem 30. September 2019 für rund 20 Monate saniert. Die erste Bauphase wird mit einem Einbahnregime ausgeführt, anschliessend wird der Verkehr mit Lichtsignalanlage geregelt. Der Deckbelag wird voraussichtlich im Sommer 2021 eingebaut.

Weiterlesen

Schnellfahrer im Innerortsbereich von Spreitenbach mit 106 km/h gestoppt

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Regionalpolizei Wettingen-Limmattal wurde ein 23-jähriger Schweizer als Lenker eines Lieferwagens mit 106 km/h innerorts erfasst. Die Staatsanwaltschaft Baden hat sogleich ein Strafverfahren eröffnet. Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis vorläufig ab.

Weiterlesen

68-jähriger Mann erlitt schwere Brandverletzungen bei Explosion in Oberlunkhofen

Ein 68-jähriger Schweizer zog sich schwere Verletzungen zu, nachdem es in einem Abstellraum einer Tiefgarage zu einer Gasexplosion gekommen war. Der Verletzte musste mit dem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen eingeleitet.

Weiterlesen

Leicht ansteigende Schweizer Strompreise für 2020

Für das Jahr 2020 steigen die schweizerischen Strompreise in der Grundversorgung für Haushalte leicht an. Dies geht aus den Berechnungen der Eidgenössischen Elektrizitätskommission ElCom hervor. Ein typischer Haushalt bezahlt im kommenden Jahr 20.7 Rappen pro Kilowattstunde (Rp./kWh). Dies entspricht einer Zunahme von 0.2 Rp./kWh (+ 1 %) gegenüber 2019.

Weiterlesen

Hohe Überschüsse bei den öffentlichen Haushalten in der Schweiz

In den Jahren 2018 bis 2020 präsentiert sich die Finanzlage der öffentlichen Haushalte erfreulich positiv. Bund, Kantone und Sozialversicherungen können teilweise hohe Überschüsse erzielen. Die Gemeinden dürften nach mehreren Jahren im defizitären Bereich erstmals wieder schwarze Zahlen schreiben. Angesichts dieser günstigen Lage können in den nächsten Jahren vor allem Bund, Kantone und Sozialversicherungen von einer Entschuldung ausgehen. Dies zeigen die neuen Zahlen der Finanzstatistik der Eidgenössischen Finanzverwaltung.

Weiterlesen

Grossbrand Aarauer Altstadt beschäftigt Bevölkerung

Die Kritik am Aufgebot der Aarauer Feuerwehr: Der Grossbrand in der Aarauer Altstadt beschäftigt die Region weiterhin. Ein Leserbrief-Schreiber moniert in der «Aargauer Zeitung», dass die Stützpunktfeuerwehr Zofingen zur Unterstützung aufgeboten worden war. Die Stützpunktfeuerwehr Schönenwerd im Nachbarkanton Solothurn wäre schneller vor Ort gewesen, so der Autor.

Weiterlesen

Schweizer Leerwohnungsziffer nähert sich der 80'000er-Marke

Am 1. Juni 2019 wurden in der Schweiz 75'323 Leerwohnungen gezählt, das sind 1,66% des Gesamtwohnungsbestands (einschliesslich der Einfamilienhäuser). Im Vergleich zum Vorjahr standen damit 3029 Wohnungen mehr leer, was einem Anstieg von 4,2% entspricht. Damit hält der vor zehn Jahren eingesetzte Anstieg der Leerwohnungsziffer an. Dies geht aus der Leerwohnungszählung des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor.

Weiterlesen

Zofingens Altersausflug 80+ führte zur Halbinsel Au

Die Einladung des Stadtrates zum Altersausflug 80+ wurde auch dieses Jahr von den Zofinger Seniorinnen und Senioren ab 80 Jahren sehr geschätzt. Die Tagesreise mit rund 220 Personen führte am 29. August 2019 zur Halbinsel Au.

Weiterlesen

Tulpenzwiebel- und Genussmarkt an über 30 Ständen auf Schloss Wildegg

Am Wochenende vom 21. und 22. September 2019 findet der Tulpenzwiebel- und Genussmarkt jeweils von 10 bis 17 Uhr auf Schloss Wildegg statt. Rund 17'850 Tulpenzwiebeln stehen zum Verkauf. 30 Stände laden die Besucherinnen und Besucher auf eine Entdeckungsreise der Sinne ein. In Zusammenarbeit mit Slow Food Schweiz und ProSpecieRara bieten sorgfältig ausgewählte Produzenten ihre einzigartigen Genussprodukte an.

Weiterlesen

Aargauer Arbeitsmarkt August trotz leichter Zunahme der Arbeitslosigkeit stabil

Im August ist die Zahl der Arbeitslosen leicht angestiegen. Die Arbeitslosenquote lag unverändert bei 2,3 Prozent. Auch gesamtschweizerisch hat sich die Arbeitslosenquote nicht verändert und lag bei 2,1 Prozent.

Weiterlesen

Aarauerstrasse in Brugg in der Nacht wegen Brückenbauarbeiten gesperrt

Eine neue Strassenbrücke über die Aarauerstrasse (K 112) wird im Rahmen der Bauarbeiten für die Südwestumfahrung Brugg erstellt. Das dafür benötigte Schalungsgerüst wird in vier Nächten vom 16. bis 20. September 2019 erstellt. Während den Arbeiten wird die Strasse gesperrt.

Weiterlesen

Autofahrer folgt in Würenlingen einem Ambulanzfahrzeug – Führerausweis abgenommen

Ein 48-jähriger Italiener folgte mit seinem Auto dem Ambulanzfahrzeug, welches mit eingeschalteter Warnvorrichtung einen notfallmässigen Krankentransport ausführte. Dabei missachtete dieser die Verkehrsregeln und Rotlichter.

Weiterlesen

Bald mehr Kampf um die Social-Media-Daten als Wahlkampf?

Für die Wahlen mobilisieren die Parteien ihre Wähler ganz gezielt, beispielsweise in den sozialen Medien. Die dafür nötigen Daten werden auch eingekauft – vor allem von bürgerlichen Parteien.

Weiterlesen

Reussbrücke zwischen Windisch und Gebenstorf gesperrt

Die Fussgänger- und Velo-Brücke zwischen Windisch und Gebenstorf ist nicht mehr stabil. Dass die über 100 Jahre alte Brücke in einem schlechten Zustand ist, ist seit einigen Jahren bekannt. Nun wird das Bauwerk unterhalb des Reuss-Wehrs sofort gesperrt. Seit Samstag, 8:00 Uhr, ist die Brücke zu.

Weiterlesen

Aargauer Grossfusion im Zurzibiet von acht Gemeinden angenommen

Die Grossfusion von Gemeinden im Zurzibiet ist perfekt. Die Bevölkerung von acht Gemeinden stimmte an der Urne für eine Fusion. Bad Zurzach, Baldingen, Böbikon, Kaiserstuhl, Rekingen, Rietheim, Rümikon und Wislikofen schliessen sich nun zusammen. Die Gemeinde Mellikon wird aber nicht dabei sein, die Bevölkerung lehnt die Fusion dort knapp ab.

Weiterlesen

Fahrzeug nach Selbstunfall auf der A3 bei Möhlin sichergestellt

Ein Automobilist kam auf der A3 fahrend von der Fahrbahn ab und verursachte einen Selbstunfall. Dieser durchbrach den Wildschutzzaun und setzte seine Fahrt, ohne sich um den Schaden zu kümmern, fort. Der 64-jährige Schweizer bliebt unverletzt.

Weiterlesen

Heftige Frontalkollision in Windisch fordert vier Verletzte

Ein 21-jähriger Autolenker verursachte gestern Abend eine heftige Frontalkollision. Dabei verletzten sich vier Personen, welche sich allesamt in Spitalpflege begeben mussten.

Weiterlesen

Betrunkener Raser in Villmergen aus dem Verkehr gezogen und Fahrzeug sichergestellt

Die Kantonspolizei erfasste bei einer Geschwindigkeitskontrolle einen Fahrzeuglenker mit stark übersetzter Geschwindigkeit. Sein Fahrzeug wurde darauf sichergestellt.

Weiterlesen

Zellenbrand im Lenzburger Zentralgefängnis – ein Häftling verletzt

Am Samstag, kurz vor 10 Uhr, wurde nach einer starken Rauchentwicklung in einer Zelle des Zentralgefängnis ein Brandalarm ausgelöst. Eine Person wurde verletzt ins Spital überführt.

Weiterlesen

Eine verletzte Person bei Frontalkollision in Kaisten

Ein 56-jähriger Autolenker verursachte vergangene Nacht eine heftige Frontalkollision. Dabei verletzte sich eine Person leicht. Das Verursacherfahrzeug wurde sichergestellt. Den Führerschein musste der Lenker abgeben.

Weiterlesen

Teufenthal: Küchenbrand in Mehrfamilienhaus

In einem Mehrfamilienhaus in Teufenthal brach ein Brand aus. Dieser richtete beträchtlichen Schaden an. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

Weiterlesen

The Good, the Bad and the Ugly: «Wahl-Arena» zur Klimafrage

Für die einen ist klar: Es muss im Portemonnaie weh tun, damit weniger Menschen fliegen oder Auto fahren. Das bringe nichts, sind Kritiker überzeugt. Was soll die Schweiz tun, um den Klimawandel zu stoppen? In der «Wahl-Arena» haben sieben Politiker in der Gletscherhöhle auf dem Jungfraujoch bei minus vier Grad über Optionen diskutiert.

Weiterlesen

Raubüberfall in Aarau auf Privatperson

Heute Morgen verübte ein Unbekannter in Aarau einen Raubüberfall auf eine Privatperson. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnte der Täter mit dem erbeuteten Deliktsgut unerkannt flüchten.

Weiterlesen

Zwei Autofahrerinnen stossen in Wohlen mit ihren Autos zusammen

In Wohlen prallten am Freitag zwei Autos zusammen. Es entstand Sachschaden in der Höhe von 25'000 Franken. Eine Lenkerin wurde verletzt. Die Kantonspolizei klärt nun den Unfallhergang und sucht Augenzeugen.

Weiterlesen

28-Jährige Autofahrerin bei Selbstunfall auf der A1 bei Suhr schwer verletzt

Auf der Autobahn fahrend verlor eine 28-jährige Autolenkerin die Herrschaft über ihr Fahrzeug, durchbrach den Wildschutzzaun und kam ausserhalb der Autobahn zum Stillstand. Die Lenkerin verletzte sich dabei schwer.

Weiterlesen

Auto prallt in Wettingen gegen 72-jährigen Velofahrer

Ein Velofahrer wurde beim Überqueren der Landstrasse von einem Auto erfasst und dabei leicht verletzt.

Weiterlesen

Nach Kollision mit e-Bike Fahrerin in Zofingen geflüchtet

In Zofingen kollidierte ein Auto beim Rückwärtsfahren mit einer e-Bike Fahrerin, welche in der Folge stürzte und sich leicht verletzte. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, fuhr das Auto in Richtung Zofingen weg.

Weiterlesen

Start der sechsten Aktionstage Psychische Gesundheit

Vom 10. September bis 31. Oktober 2019 finden die sechsten Aktionstage Psychische Gesundheit im Aargau statt. Mehr als 30 Institutionen sensibilisieren die Aargauer Bevölkerung für das Thema, vermitteln wichtige Informationen und schaffen damit ein Bewusstsein für den Umgang mit psychischer Gesundheit. Wie wichtig dies ist, zeigen insbesondere die Daten aus der neusten Schweizerischen Gesundheitsbefragung 2017.

Weiterlesen

Grossratskommission für WSB-Eigentrassierung, Hochwasserschutz und Kiesabbau

Die Kommission für Umwelt, Bau, Verkehr, Energie und Raumordnung (UBV) stimmt der Richtplananpassung für die Eigentrassierung der Wynental- und Suhrentalbahn (WSB) in Unterkulm und den entsprechenden Verpflichtungskrediten zu. Auch beim Hochwasserschutz im Suhrental und bei der Festlegung des Materialabbaugebiets in Birmenstorf folgen die Kommissionsmitglieder mehrheitlich dem Regierungsrat.

Weiterlesen

Betrunkene Autofahrerin prallt in Kölliken mit Auto gegen Hydrant

Am frühen Donnerstagmorgen kam eine Autofahrerin von der Strasse ab, kollidierte mit einer Stützmauer und prallte gegen einen Hydranten. Es wurde eine zirka 2 Meter hohe Wasserfontäne freigesetzt. Die Verunfallte blieb unverletzt. Sie stand unter Einfluss von Alkohol.

Weiterlesen

Auffahrunfall mit vier Autos in Rupperswil

Im Ausserortsbereich zwischen Rupperswil und Wildegg stiessen am Mittwoch vier Fahrzeuge zusammen. Ein Audi-Lenker aus der Region fuhr in das Heck eines stehenden Autos und stiess so zwei weitere Fahrzeuge zusammen. Der Verursacher sowie dessen Beifahrer wurden leicht verletzt.

Weiterlesen

Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall in Bözberg

Ein Autofahrer, der auf der Bözbergstrecke an einem Verkehrsunfall beteiligt war, stand unter Alkoholeinfluss. Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis ab. Beim Unfall gab es keine Verletzten. Der Sachschaden beträgt zirka 40'000 Franken.

Weiterlesen

Aargauer Regierungsrat

Aargauer Regierungsrat

Bild ZVG Kanton Aargau

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.